Beruflicher Hintergrund:

  • Diplom in Psychologie 1986 an der TU Braunschweig
  • Berufliche Tätigkeiten in praxisnaher Forschung, in verschiedenen ambulanten/pädagogischen/beratenden Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie im Leitungsteam einer stationären Rehabilitationseinrichtung für Erwachsene.
  • In eigener Praxis in Offenbach zunächst berufsbegleitend tätig ab 1995, mit eigenem Praxissitz vollzeitig gem. Psychotherapeutengesetz für Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche seit dem Jahr 2000.
  • Zugelassen für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie (überwiegend Fortbildung am Sigmund-Freud-Institut Frankfurt am Main),
  • Ausbildung für Systemische Therapie am Institut für Familientherapie in Weinheim sowie Grundausbildung in Gesprächspsychotherapie gem. GWG Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie.
  • Supervisor für Systemische Supervision, Coaching und Organisationsberatung (IPFP Institut für Psychosoziale Fortbildung und Praxisberatung Wiesbaden)
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Mitarbeit in verschiedenen Qualitätszirkeln/Intervision.

 

 

 

Mitgliedschaften:

  • Kassenärztliche Vereinigung Hessen ( Psychotherapeuten-Registereintrag Nr. ENR 82532)   www.kvhessen.de
  • Landeskammer für Psychologische Psychotherapeutinnen und –therapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und –therapeuten Hessen   www.lppkjp.de
  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten e.V.   www.bvvp.de
  • Deutsche Psychotherapeuten Vereinigung e.V.   www.dptv.de

 

 

 

Zusammenarbeit:

  • mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten in der Region
  • mit Fachkliniken regional und überregional
  • mit Beratungs- und anderen Fachstellen sowie Selbsthilfegruppen
  • in multiprofessionellen Qualitätszirkeln

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Harald Waldmann